Newsübersicht Bernaqua

30.06.2020
Aktuelle Informationen

Wir sind zu den gewohnten Öffnungszeiten zurück im Bernaqua. Ab dem 1. Juli sind alle unsere Bereiche wieder für unsere Gäste geöffnet.

Mit dem Bunderatsentscheid, dass per 22. Juni die Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus weitgehend aufgehoben worden sind, können wir unseren Gästen nun wieder unser ganzes Angebot verfügbar machen.

Um die Sicherheit für unsere Kunden und Mitarbeitenden zu gewährleisten, gelten weiterhin unsere aktuellen Schutzkonzepte. Wir bitten Sie, die aktuellen Verhaltensregeln des BAG weiterhin zu beachten und die Weisungen der Mitarbeitenden vor Ort zu befolgen.

Wichtige Hinweise und Regeln

Damit wir die Einhaltung der Regeln gewährleisten können, ist die Anzahl der anwesenden Personen auf 550 Personen und die Aufenthaltsdauer pro Person auf 3 Stunden beschränkt. Im Einzelnen bedeutet dies, dass die maximale Besucherzahl limitiert ist und beim Eingang kontrolliert wird. Bis auf Weiteres verkaufen wir nur 3-Stunden-Eintritte. Aufgrund der Schutzmassnamen ist die Nutzung von 2 Handtüchern in den Saunabereichen obligatorisch. Sie haben die Möglichkeit, vor Ort Tücher zu CHF 5.- pro Tuch zu mieten

Verhaltensregeln vor Ort

  • Der Abstand von 1,5 Meter ist einzuhalten
  • Vor dem Baden und Saunieren gründlich duschen
  • Menschengruppierungen sind zu vermeiden und die publizierte maximale Anzahl Personen ist einzuhalten

Diese Dienstleistungen bieten wir momentan nicht an

  • Saunaaufgüsse
  • Eismaschine in der Sauna nicht in Betrieb
  • Alle Events
  • Die Spa-AngeboteDu & ich, Midweek Special, Wohlfühltag und Good Morning Special

Fitness und Group Fitness ab 1. Juli

  • Die Anzahl Teilnehmer in den Gruppenkursen wird je nach Kurs auf 16 oder 23 Personen erhöht
  • Doppellektionen sowie mehr als 3 Kurse pro Woche sind ebenfalls wieder buchbar
  • Die Beschränkung der Aufenthaltsdauer auf 90 Minuten ist aufgehoben

Freuen Sie sich darauf, wieder mit einem grossen Reifen eine wilde Rutschbahn hinunterzusausen, sich entspannt im Flussbad treiben zu lassen oder mit Ihren Kindern eine Wasserschlacht auf dem Piratenschiff zu veranstalten. Wir freuen uns auf alle wagemutigen Wasserraten.

Wer doch lieber die Seele baumeln lassen möchte und das seelische Wohlbefinden in Einklang bringen will, den laden wir in unsere Saunalandschaft mit Kneippanlage ein. Der Spa-Bereich bietet ein ganzes Spektrum an wohltuenden Therapien wie, Aromaöl- oder Thai-Massagen.

Time-Stop

Alle Abonnemente, die bis zur vollständigen Wiedereröffnung verlängert wurden, und alle Jahreskarten Erlebnisbad sind ab dem 1. Juli 2020 wieder aktiv. Die Zeit des Unterbruchs wurde kostenlos an die Vertragslaufzeit angehängt (Jahresgäste erhalten keine separate Bestätigung).
Wichtig: Ab dem 1. Juli 2020 gelten die Regeln gemäss AGB.

Fragen

Darf ich mein Smartphone im Bernaqua bei mir tragen?
Um die Sicherheit für unsere Kunden und Mitarbeitenden zu gewährleisten, gelten weiterhin unsere aktuellen Schutzkonzepte. Wir bitten Sie, die aktuellen Verhaltensregeln des BAG weiterhin zu beachten und die Weisungen vor Ort zu befolgen. Im Bernaqua ist das Mitführen von Smartphones in allen Bereichen, ausser im Fitness-Bereich zum Musik hören, untersagt. Wir bitten Sie, die Hausordnung von Bernaqua einzuhalten.

 

 

Meldung vom 17.6.2020

Ab dem 26. Juni können Sie bei uns wieder genussvolle Stunden in der Sauna und im Römisch-Irischen Bad verbringen.

Bitte beachten Sie die Einschränkungen aufgrund der Schutzkonzepte. Aktuelle Informationen finden Sie hier auf unserer Webseite oder noch einfacher über unseren Newsletter.

Falls Sie diesen noch nicht abonniert haben, klicken Sie hier .

Weiterhin geschlossen bleibt das Erlebnisbad. Bitte beachten Sie auch, dass vorerst keine Saunaaufgüsse stattfinden.

Um die Sicherheit für unsere Kunden und Mitarbeitenden zu gewährleisten, wurden für die einzelnen Bereiche Branchen-Schutzkonzepte erarbeitet. Wir bitten Sie, die aktuellen Verhaltensregeln des BAG zu beachten und die Weisungen der Mitarbeitenden vor Ort zu befolgen.

Time-Stop

Ihr Abonnement wurde automatisch aktiviert (ausgenommen Jahreskarte Erlebnisbad). Die Zeit des Unterbruchs wurde kostenlos an die Vertragslaufzeit angehängt. Möchten Sie Ihr Abonnement trotzdem weiter unterbrechen, kommen wir Ihnen selbstverständlich auch ohne Arztzeugnis entgegnen und verlängern Ihre Mitgliedschaft kostenlos bis zum Zeitpunkt der vollständigen Wiedereröffnung aller Bereiche.  

Mitgliedern denen bereits ein Time-Stop bis zur vollständigen Wiedereröffnung aller Bereiche gewährt wurde, müssen nicht mehr selbst aktiv werden.

Mitglieder die noch keinen Time-Stop beantragt haben, können eine Verlängerung des Time-Stop via Formular  anfordern.

 

Fragen & Antworten

Weshalb bleiben die Bäder geschlossen, obwohl andere Anbieter den Bäderbetrieb bereits wieder aufgenommen haben?
Die Umsetzung des Schutzkonzeptes erweist sich, gestützt auf die aktuelle Verordnung des BAG, als grosse Herausforderung und ist noch nicht ganz abgeschlossen. Da im Verlaufe des Monats Juni noch weitere Lockerungen seitens des BAG zu erwarten sind, hat sich die Migros Aare dazu entschlossen, mit der Eröffnung ihrer Bäder noch zuzuwarten.

Kann ich zu jeder Zeit das Bernaqua besuchen, oder gibt es Zeitfenster?
Sie können jederzeit die geöffneten Bereiche benutzen. Wir empfehlen, Stosszeiten nach Möglichkeiten zu vermeiden.

Ist es Pflicht, im Bernaqua Schutzmaterial zu tragen (Schutzmaske, Einweghandschuhe etc.)?
Das BAG schreibt keine Schutzmaskenpflicht vor. Wir halten den höchsten Hygienestandard ein und bitten auch unsere Gäste, die BAG-Empfehlungen einzuhalten.


Meldung vom 4.6.2020

Fitness, Group Fitness (ohne Aqua Fitness), Massage & Beauty sind ab 10. Juni wieder geöffnet.

Einige Angebotsbereiche sind unter Einhaltung der Schutzkonzepte wieder nutzbar. Dazu zählen Fitness, Group Fitness (ohne Aqua Fitness),  Massagen & Beauty. Auch die Interessententermine, Probe-, Einführungs-, Kontroll- und Personaltrainings werden wieder aufgenommen.

Weiterhin geschlossen bleiben:

  • Erlebnisbad
  • Sauna
  • Römisch-Irisch

Um die Sicherheit für unsere Kunden und Mitarbeitenden zu gewährleisten, wurden für die einzelnen Bereiche Branchen-Schutzkonzepte erarbeitet. Wir bitten Sie, die aktuellen Verhaltensregeln des BAG zu beachten und die Weisungen der Mitarbeitenden vor Ort zu befolgen.

Damit wir die Einhaltung der Regeln gewährleisten können, ist die Anzahl der anwesenden Personen (inklusive Personal) und die Aufenthaltsdauer pro Person auf 90 Minuten beschränkt. Im Einzelnen bedeutet das, dass die maximale Besucherzahl limitiert ist und beim Eingang kontrolliert wird.


So schützen wir Sie, uns und andere

    Das tun wir für Sie:
  • Reinigung des gesamten Centers 1x am Tag
  • Wiederholte Reinigung (Geräte, Türgriffe, Geländer, Garderoben, Duschen etc.) während laufendem Betrieb
  • Bereitstellen von Desinfektionsmittel und Seife
  • Sicherstellen der Einhaltung der Distanzregeln
  • Sicherstellen der Beschränkung maximal anwesender Personen in den einzelnen Bereichen
  • Das können Sie tun:

    • Wenn Sie Krankheitssymptome haben, dürfen Sie nicht am Training teilnehmen
    • Abstand von mindestens zwei Meter einhalten
    • Vor und nach dem Training die Hände waschen
    • Trainingsgeräte nach Gebrauch reinigen
    • Handtuch über Sitz- und Anlehnfläche legen
    • Nach Möglichkeit zuhause duschen
    • Ansammlungen von kleinen Gruppen vermeiden

    Wann trainieren:

    Wir bitten Sie, nach Möglichkeit während weniger stark frequentierten Zeiten im Center zu trainieren.

    Einschränkungen:

    Beachten Sie auch, dass einige Bereiche oder Geräte nur eingeschränkt genutzt werden können. Die Geräteeinrichtung wurde teilweise gesperrt, damit ein maximaler Schutz gewährleistet werden kann.

    Ab 10. Juni wieder geöffnet:

    Wir sind aktuell noch in Abklärung, wann und unter welchen Bedingungen wir den Bäder- und Saunabetrieb und weitere Angebotsbereiche wieder in Betrieb nehmen können. Wir informieren Sie hier laufend über die weiteren Entwicklungen.


    Wichtige Hinweise und Regeln zu den wieder geöffneten Bereichen

    Group Fitness Kursangebot:

    • Es besteht eine Buchungs- und Checkinpflicht
    • Buchungen können über die Migros Fitness App, vor Ort in der Anlage oder telefonisch (für Tagesgäste) 3 Tage im Voraus gebucht werden
    • Fairness-Regel für alle Teilnehmer: Max. 1 Kurs/Tag und max. 3 Kurse/Woche buchen
    • Um Massenansammlungen zu vermeiden, 10 min vor Kursbeginn erscheinen
    • Nach Möglichkeit bereits umgezogen zum Training erscheinen und die anschliessende persönliche Hygiene zuhause tätigen
    • Es wird eine Anwesenheitskontrolle durchgeführt
    • Die Gruppengrösse ist auf die Raumgrösse beschränkt, bei einem Mindestabstand von 2 Metern (zulässig ist 1 Person pro 10m2)
    • Die Trainingszone pro Person ist markiert, damit der Bewegungsfreiraum bei einem Mindestabstand von 2 Metern gewährleistet ist
    • Auf körperlichen Kontakt durch Berührungen der Trainer, beispielsweise zur Übungskorrektur, wird verzichtet
     

    Sollten alle Kurse ausgebucht sein, steht Ihnen bernaqua@home zur Verfügung.

    Interessententermine, Probe-, Einführungs-, Kontroll- und Personaltrainings.

    • Es besteht eine Anmeldepflicht
    • Das Tragen einer Schutzmaske ist bei Einhaltung der 2 Meter Abstandsregel nicht erforderlich
    • Auf körperlichen Kontakt durch Berührungen der Trainer, beispielweise zur Übungskorrektur, wird verzichtet

    Time-Stop

    Ihr Abonnement wird automatisch aktiviert (ausgenommen Jahreskarte Erlebnisbad). Die Zeit des Unterbruchs wurde kostenlos an die Vertragslaufzeit angehängt. Möchten Sie ihr Abonnement trotzdem weiter unterbrechen, kommen wir Ihnen selbstverständlich auch ohne Arztzeugnis entgegnen und verlängern Ihre Mitgliedschaft kostenlos bis zum Zeitpunkt der vollständigen Wiedereröffnung.

    Für eine Verlängerung des Time-Stop füllen Sie bitte das Formular aus.     


    Fragen & Antworten

    Ab wann ist die Nutzung der geschlossenen Bereiche wieder möglich?
    Wir sind aktuell noch in Abklärung, wann und unter welchen Bedingungen die genannten Bereiche wieder öffnen werden. Wir informieren Sie hier laufend über die weiteren Entwicklungen.

    Kann ich zu jeder Zeit das Training besuchen, oder gibt es Zeitfenster?
    Sie können jederzeit trainieren. Wir empfehlen, Stosszeiten nach Möglichkeiten zu vermeiden.

    Ist es Pflicht, im Fitnesscenter Schutzmaterial zu tragen (Schutzmaske, Einweghandschuhe etc.)?
    Das BAG schreibt für Fitnesscenter keine Schutzmaskenpflicht vor. Wir halten den höchsten Hygienestandard ein und bitten auch unsere Kundinnen und Kunden, die BAG-Empfehlungen einzuhalten. Sämtliche Geräte werden regelmässig desinfiziert, wenn Sie jedoch einen höheren Schutz vorziehen, können Sie mit ihrer eigenen Schutzmaske trainieren. In jedem Fitnesscenter stehen Ihnen Desinfektionsmittel und Reinigungstücher zur Verfügung.

Herz aus Wasser