Veränderungen Mitgliedschaft Bernaqua

Die Fitnessformate Fitnesspark, Fitnessclub und Only Fitness werden per 01.01.2022 an die movemi AG (neuer Name der Activ Fitness AG), einer Tochterunternehmung der Migros Zürich übertragen. Aus den Migros Fitnessclubs und Only Fitness werden ACTIV FITNESS Anlagen. Das Bernaqua Erlebnisbad, Fitness und Wellness verbleibt in der Genossenschaft Migros Aare.

Bernaqua Mitgliedschaft

Die Mitgliedschafts- und Eintrittspreise im Bernaqua bleiben im neuen Jahr gleich. Damit erhalten Sie weiterhin zum gewohnten Preis Zutritt in das einzigartige Erlebnisbad, Fitness und Saunalandschaft.

Alle laufenden und ins 2022 übergehenden Migros FitnessCard Mitgliedschaften behalten bis zum Ablauf der Laufzeit ihre vollumfängliche Gültigkeit und der Zutritt in alle Migros Fitness Anlagen in der ganzen Schweiz ist weiterhin möglich.

Mitgliedschaftsstruktur

Neue Mitgliedschaftsstruktur innerhalb von Fitnesspark und ACTIV FITNESS

Mit der Harmonisierung der  Mitgliedschaftsstruktur  innerhalb von ACTIV FITNESS und Fitnesspark wird der Verbund der Migros  FitnessCard  (Zutritt zu allen Migros Fitnessanlagen in der Schweiz) per 31.12.2021 eingestellt. Stattdessen wird durch die  movemi  AG  der Verbund «Swiss Fit» (beinhaltet alle Fitnesspark und ACTIV FITNESS Anlagen) geschaffen. Das Bernaqua ist nicht in diesem Verbund.

Per 01.01.2022 übernimmt die movemi AG in den Regionen Aare, Luzern, Zürich und Waadt einen Grossteil der bisherigen Migros Fitnessformate und führt diese in einer neuen Marken- und Preisstruktur weiter. Dies macht den bisherigen Migros FitnessCard Verbund hinfällig bzw. wird dieser mit dem neuen Swiss Fit Verbund ersetzt.
Das Bernaqua, als einzigartiges Erlebnisbad, Fitness und Saunalandschaft bietet ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis. Das Angebot der Mitgliedschaft geht weit über die Formate im «Swiss Fit» Verbund hinaus. Deshalb gewährleisten wir mit dem Entscheid vom Kauf einer Mitgliedschaft im Bernaqua auch eine gewisse Exklusivität für unsere Mitglieder.